Trigon Academy

HypnoSystemische Strukturaufstellungen nach SySt® - lösungsfokussierte Kompetenzentwicklung in Beratung, Coaching und Therapie

Trainer/in:
Julia Andersch, Oliver Martin

Ort:
CH, Lenzburg

Zeit:
03.05.2018 – 05.05.2018
sowie 5 weitere Termine bei Buchung aller drei Module

Veranstalter:
Wilob - Weiterbildungsinstitut für lösungsorientierte Therapie und Beratung
T: +41 (62) 892 90 79

E-Mail:
kontakt@wilob.ch, graz-lenzburg@trigon.at

Kurzbeschreibung:
Unser dreiteiliger Lehrgang in „HypnoSystemischen Strukturaufstellungen nach SySt®“ basiert auf dem lösungs-, ressourcen- und potenzialfokussierten Verständnis und der Grammatik der Systemische Strukturaufstellungen (SySt®) von Prof. Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer. Dabei vertiefen wir als eine der SySt®-Quellen besonders die Arbeit von Gunther Schmidt und Stephen Gilligan und verbinden diese mit dem evolutionären Menschenbild und Beratungsverständnis von Trigon Entwicklungsberatung.

Ziele des Lehrganges

Die Teilnehmenden
•    haben ihr systemisches Beratungsverständnis vertieft und erweitert
•    sind sich ihrer kompetenz- und lösungsfokussierten Haltung bewusst und in der Lage, vielfältige Formate der HypnoSystemischen Strukturaufstellungen in ihrer Gesprächsführung und Beratungsarbeit anzuwenden.
•    kennen vielfältige Formate und ihre Einsatzmöglichkeiten in Aufstellungsarbeit und in Beratungssettings ohne Aufstellungsarbeit
•    können die Basisformate der HypnoSystemischen Strukturaufstellungen im Gruppen- und im Einzelberatungs-Setting anwenden und als GastgeberIn damit selbstständig Aufstellungen leiten
•    haben sich vertieft mit hypnotischen Sprachmustern, Utilisationsprinzip und Kompetenzorientierung auseinander gesetzt und können dieses in ihre Beratungs- und Aufstellungsarbeit integrieren

Was ist Ihr Nutzen dieses Lehrganges?
•    Erweiterung und Vertiefung der hypnoSystemisch-lösungsfokussierten Beratungshaltung und Interventionskompetenz
•    Fähigkeit, mit Gruppen und Einzelnen innere Prozesse und Anliegen kompetenz- und lösungsfokussiert zu externalisieren und zieldienlich für Beratungsprozesse nutzbar zu machen
•    Strukturen von vielfältigen Systemen – Organisationen, Teams, Einzelpersonen – verstehen, erkennen und erlebbar machen
•    Durch Anwendung der HypnoSystemischen Strukturaufstellungen im eigenen Kontext, Erweiterung des Rahmens an Handlungsmöglichkeiten und Erhöhung der Bewusstheit von Wahlmöglichkeiten mit und für das Klientensystem.
•    Die Kraft und Leichtigkeit syntaktischen (= inhaltsfreien) Arbeitens erleben und integrieren
•    Sensibilisierung für Sprachmuster und zieldienliche Verwendung von Sprache
•    Erfahren, dass auch die Arbeit mit schwierigen Kontexten humorvoll und leicht sein kann
Teilnehmende: OrganisationsberaterInnen, Coaches, MediatorInnen, PsychotherapeutInnen, Sozialarbeitende, Lehrkräfte, ÄrztInnen, TrainerInnen

Die einzelnen Module sind separat buchbar.


Preis:
CHF 2.300 je Modul