Trigon Academy

Organisationale Resilienz I Wie stärke ich meine Widerstandfähigkeit als Führungskraft und Manager und wie entwickle ich die Resilienz in meinem Team?

Trainer/in:
Brigitte Huemer, Ingrid Preissegger

Ort:
Salzburg, Parkhotel Brunauer

Zeit:
23.01.2019 – 24.01.2019

Veranstalter:
Trigon Klagenfurt, +43 (463) 51 66 76

E-Mail:
trigon.klagenfurt@trigon.at

Kurzbeschreibung:


Die Dynamiken und Herausforderungen unserer Zeit erfordern flexible und gefestigte Führungskräft, als auch Teams, die in der Lage sind, mit Diversität und Veränderung umzugehen. Diese Seminarreihe unterstützt sie dabei, als Führungskraft gestärkt voranzugehen und die Potenziale im Team zu nützen.

Ziele
  • Begriff der Resilienz für mich als Person und im Team greifbar machen und handlungsfähig werden
  • Methoden und Ansätze kennenlernen, um die individuelle Resilienz und die Teamresilienz zu stärken
  • Prozess entwickeln, um die Resilienz im eigenen Team zu stärken
  • Erfahrungen der TeilnehmerInnen aus unterschiedlichen Perspektiven der Führung als Basis für gemeinsames Lernen nutzen

Zielgruppe
  • Führungskräfte
  • Unternehmer und Unternehmerinnen
  • BeraterInnen
  • ExpertInnen/SpezialistInnen

Inhalte und Methoden
  • Was bedeutet Resilienz und wodurch entsteht sie?
  • Erkennen wo ist meine Balance und was gibt mir Sinn?
  • Üben von resilienzstärkenden Haltungen und Zugängen sowie den Umgang mit Spannungsfeldern
  • Entwicklung einer Dialogkultur im Team und Umgang  mit Diversität

Durch Impulse Awareness schaffen, durch Methoden und Instrumente handlungsfähig werden und durch Austausch in der Gruppe andere Sichtweisen beim Lernen bekommen.
Mithilfe unseres Resilienzmonitors bekommen Sie eine Selbstdiagnose, die Sie durch das Seminar begleitet. Aus den Ergebnissen der Selbsteinschätzung werden unmittelbar Ansatzpunkte zur Weiterentwicklung der Resilienz abgeleitet und konkretisiert.

Preis:
€ 680,-- excl. MWSt und Seminaraufenthaltskosten
Frühbuchungspreis € 580,-- excl. MWSt und Seminaraufenthaltskosten bei Anmeldung bis 15.10.2018