Trigon Academy

Ich-Entwicklung und Ressourcen-Aktivierung

Trainer/in:
Trude Kalcher, Oliver Martin

Ort:
CH

Zeit:
18.03.2018 – 21.03.2018
sowie 1 weiteres Modul, I-E-Profil und Coaching

Veranstalter:
Trigon Lenzburg,
CH: +41 (62) 824 08 50, A: +43 (316) 40 32 51

E-Mail:
graz-lenzburg@trigon.at

Kurzbeschreibung:
Diese neue Seminarreihe richtet sich an Menschen in „helfenden“ Berufen, die schon Erfahrung mit Selbstreflexion, persönlicher Auseinandersetzung und Weiterentwicklung haben, diese aber vertiefen und vor allem konsequent auf Wertschätzung und Ressourcenorientierung hin bereichern wollen. Wir kombinieren diese Ansätze mit spirituellen Zugängen und systemisch-evolutionären Konzepten zu einer ganzheitlichen Praxis im Denken, Fühlen und Handeln.

Sie lernen in dieser Seminarreihe ihre eigenen Fähigkeiten und Ressourcen noch besser schätzen. Vor allem aber werden Sie durch die wertschätzende Anerkennung alle Ihrer Anteile die Selbstakzeptanz vergrößern und dadurch noch unterstützender und hilfreicher als bisher Ihre Klientinnen und Klienten, Mitarbeitenden und andere Zielgruppen begleiten können.

Zielgruppe
Diese intensive Weiterbildung ist geeignet für alle Menschen, die andere Menschen begleiten und unterstützen. Sowohl Führungskräfte, Beraterinnen und Berater, Supervisorinnen und Supervisoren, Coachs, Mediatorinnen und Mediatoren, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter als auch Menschen aus weiteren helfenden Berufen werden viele Anregungen und Hilfestellungen für ihre berufliche Tätigkeit erlangen. Daneben ist die Weiterbildung ausdrücklich auch für private Themen offen, da die Persönlichkeitsentwicklung nicht auf berufliche Kontexte beschränkt ist.

Methoden
Theorie-Inputs, Einzel- und Gruppenarbeiten, Meditationen und geleitete Trance, Vertiefung durch Bewegungsübungen und sozial-künstlerische Methoden. In jedem Modul finden Übungen zur Selbsterfahrung statt und werden passend zu den jeweiligen Inhalten Praxisfälle und Anliegen der Teilnehmenden bearbeitet.
In jedem Workshop wird intensiv an der Übertragung der gelernten Inhalte in die eigene Arbeitssituation gearbeitet. Motto: Sich und andere entwickeln!

Lernziele
Sie erwerben praktische und fachliche Fähigkeiten, die Ihnen erlauben, Ihre Begleitungs- und Unterstützungsarbeit noch passgenauer, wertschätzender und ressourcenorientierter wahrzunehmen.
Die eigene persönliche Auseinandersetzung vertieft die Selbstkenntnis – vor allem aber die Selbstakzeptanz und Wertschätzung der eigenen Fähigkeiten und Ressourcen. Dies befähigt überhaupt erst dazu, wertschätzend und kooperativ mit Klientinnen und Klienten zu arbeiten.
Besonderen Einfluss auf die inhaltliche Gestaltung der Weiterbildung haben die Entwicklungs-, Kommunikations- und Beratungsmodelle von Bernard Lievegoed, Friedrich Glasl, Gunther Schmidt, Stephen Gilligan, Matthias Varga von Kibéd/Insa Sparrer, Marshall Rosenberg, C. Otto Scharmer und Susanne Cook-Greuter.

Termine
  • Modul 1: 18.-21.03.2018
    "Menschenbild, Entwicklungsverständnis und Ressourcenorientierung"
  • I-E-Profil: bis März
  • Coaching: bis Juli
  • Modul 2: 01.-04.07.2018
    "Ich-Entwicklung, Ressourcen des Unbewussten, Mandela-Prinzip"

Module auch einzeln buchbar!

Das Leitungsteam - Trude Kalcher und Oliver Martin - bietet zu dieser Seminarreihe kostenlose Orientierungsgespräche an.
                        
Zur Einlösung von weiterbildungsgutschein.ch, bitte bei der Buchung den Gutschein-Code und den Betrag im Feld "Fragen/Bemerkungen" eintragen.

Preis:
CHF 2.975 bei Buchung bis zum 15.12.2017
CHF 3.575 bei Buchung nach dem 15.12.2017